Zu meiner Familie gehören schon sehr lange jeweils mehrere Hunde. Dass es derzeit fünf sind - na ja, manchmal kommt es halt wie es kommt.... ;)

Nelly

Sie ist unsere Labrador-Hündin und, wie es sich für einen richtigen Labrador gehört, absolut wasserverrückt - ausserdem freundlich, verträglich und sehr kinderlieb. Ein Hund, wie man ihn sich nur wünschen kann. 


Lissy

Pointer- Jack Russell Terrier- Mix. Mit 14 Jahren ist sie die Älteste in unserem Rudel, aber immer noch die Chefin, die für Ordnung sorgt, wenn das "junge Gemüse" zu wild wird....


Hada

 Hada, das heißt auf Spanisch "die Fee". Sie ist ja auch eine ehemalige Straßenhündin aus Spanien. Aber eher ein richtiger kleiner Terrier-Mix, der genau weiß, was er will.... Die Lieblingshündin meiner ältesten Tochter ;)


Thea und Pina 

Zwei kleine Tierschutz-Hündinnen, die in Italien zusammen ausgesetzt waren - jeweils mit Welpen. Sie sind vermutlich Mutter und Tochter und machen alles gemeinsam. Zuerst war Pina bei uns. Monate später erfuhren wir von Thea, die in einer anderen Pflegestelle untergebracht war, und die keiner wollte. So kam es, wie es kommen musste..... Zwei sehr liebe kleine Hündinnen, anhänglich ohne Ende.